Logo Header 300

Wir setzen uns zum Ziel, theatrale Bildung im Kontext Schule zu unterstützen und weiterzuentwickeln.

Logo PHNOE 2016

BMBWF Logo srgb01

07

2018 09 15 8. Deutsche Kinder-Theater-Fest in Minden

Vom 27. bis 30. September 2018 findet unter dem Motto „Spiel(t)räume“ das 8. Deutsche Kinder-Theater-Fest in Minden (NRW) statt. Sechs Kindertheatergruppen aus dem Bundesgebiet (und Österreich) sowie zwei Gastgruppen aus Tschechien und China werden im Stadttheater Minden ihre Stücke präsentieren.

Weiterlesen ...

Das Schultheater im deutschsprachigen Raum: hier: in Österreich

Interview mit Dagmar Höfferer-Brunthaler in "Spiel & Theater. Die Zeitschrift für Theater von und mit Jugendlichen" über die Situation von Theater in der Schule in Österreich.
Abdruck aus „Spiel & Theater", Oktober 2016, mit freundlicher Genehmigung des Deutschen Theaterverlags Weinheim, www.dtver.de

Theater Spielen. Jeux Dramatiques

seidl hofbauerSeidl-Hofbauer, Marion/Frei,Myrtha/Kreisel, Maud (Hrsg.)(2016): Theater Spielen. Jeux Dramatiques.
Köln: Maternus.

Das Buch gibt einen guten Überblick über Jeux Dramatiques im Allgemeinen und einen Einblick in Methoden und Spielmöglichkeiten

Theatercoaches für Wien

Theatrale Vermittler/innen für Schulen
Seit diesem Jahr stehen mit Bettina Stokhammer und Matthias Suske für den Raum Wien zwei theatrale Vermittler/innen - „Theatercoaches" – für Projekte zur Verfügung.

Weiterlesen ...

Erziehung und Unterricht

erziehung und unterrichtIn der neuesten Ausgabe (3-4 2015, 165. Jahrgang) der Zeitschrift Erziehung und Unterricht werden Aspekte der Theaterpädagogik im Kontext Schule näher beleuchtet. Der Fokus liegt hierbei auf einer Reihe von interessanten Beiträgen, die die Theaterpädagogik in der Schule sowohl auf künstlerischer bzw. ästhetischer Ebene bereithält wie auch Möglichkeiten aufzeigt, durch theatrale Didaktik fachbezogene Inhalte zu vermitteln.

In dieser Ausgabe von ERZIEHUNG UND UNTERRICHT sind zwei Perspektiven Grundlage der Auseinandersetzung mit dem Thema „Theaterpädagogik in der Schule": theaterpädagogische Arbeit als ästhetischer Schaffensprozess einerseits und theatrale, didaktisierende Formen von Lehr- und Lernprozessen andererseits. „Theaterpädagogik bietet keine Schauspielausbildung, auch ist sie keine Sonderform der Spielpädagogik. (...) Der Ort der Theaterpädagogik ist also die Pädagogik – um es genauer zu sagen: die Wissenschaft Pädagogik. Vermutlich jedoch in einem weitaus stärkeren Maße als dies Musik- und Kunstpädagogik leisten (...), stellt Theaterpädagogik neben ihre besondere künstlerisch-kreative Bildungsarbeit die Persönlichkeit der Menschen, mit denen sie zu tun hat, in den Vordergrund und betreibt somit auch Persönlichkeitsbildung. Ihr Gegenstand ist also die Kunst des Theaterspiels wie auch die Person der Darstellenden" (Haun 1997, S. 35f).
Nach einer anfänglichen Begriffsbestimmung und einem Einblick in theoretische Konzepte, werden mögliche Arbeitsfelder der Theaterpädagogik in der Schule eröffnet. Dabei wird der Fokus neben der Wichtigkeit von spielerischen Zugängen im Kontext sprachlicher Kompetenzen auch auf andere schulische Kompetenzbereiche gelenkt. Praxisbeispiele unterstreichen die Relevanz und Praktikabilität theatraler Unterrichtsformen. Am Ende der Ausgabe werden die Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten für Pädagoginnen und Pädagogen in diesem Bereich in Österreich vorgestellt.
                                                                                                                                                                                                                                                        Julia Köhler

Aufgabenprofil für Berater/innen theatraler Bildung in Schulen

Anforderungsprofil

Schulberater sind Lehrer/innen, die über eine theaterpädagogische Zusatzausbildung verfügen. Sie können die Möglichkeiten theatraler Bildung für pädagogische und methodisch didaktische Ziele bewusst einsetzen, können theatrale Prozesse analysieren, reflektieren und anleiten.

Weiterlesen ...

2014 03 28 Bundestagung

„Chancen Brücken und Grenzen. Kooperation in der Lehrer/innen-Ausbildung der Kreativfächer“

28.-29.03.2014, Wien

Sechs Kunstuniversitäten, neun Pädagogische Hochschulen, ein Landeskonservatorium, die Schulaufsicht (FachinspektorInnen) sowie zwei Ministerien (BMBF, BMWFW) waren bei dieser Tagung vertreten, um zu diskutieren, wie die PädagogInnenausbildung für Fächer wie Musik, Bildnerische Erziehung, Werken oder Theater weiterentwickelt und verbessert werden könnte, welche Kooperationen dafür sinnvoll sind und wie die von „PädagogInnenbildung NEU" vorgegebenen Rahmenbedingungen dafür genutzt werden können.

Weiterlesen ...

Fortbildungen der KPH Wien/Krems

Anmeldungen bis 9. September 2018

2018 10 06  Soziales Lernen und kreatives Gestalten im Rahmen des Minimusicals „Tanz der Sterne“.  LV-Nr. 8460.000001
2018 10 11  Sprachbildung mit theatralen Methoden - Erst- und Zweitsprache Deutsch sowie Fremdsprache Englisch  LV-Nr. 8332.000002
2018 10 12  Einfach (ein) Theater - Theaterwerkstatt 1  LV-Nr. 8332.000000
2018 11 12  Szenen des Lesens: Theaterpädagogik und Literatur  LV-Nr. 8640.000003
2019 02 22  Einfach (ein) Theater - Theaterwerkstatt 2  LV-Nr. 8332.000001
2019 03 05  Szenen des Lesens: Theaterpädagogik und Sachtexte  LV-Nr. 8640.000004
2019 03 09  Soziales Lernen und kreatives Gestalten im Rahmen des Minimusicals „Der allerschönste Traum“  LV-Nr. 8460.000002

Fortbildungen der PH Burgenland

Anmeldungen bis 15. November 2018

2019 02 19  Drama Grammatik? Dramagrammatik! Zielgruppe: Lehrer/innen für Deutsch an APS und AHS  LV-Nr. I10S19AW00
2019 02 22  Theater in der Schule - Unbefangen anfangen! Zielgruppe: Lehrer/innen für Religion aller Schularten und Lehrer/innen aller Schularten  LV-Nr. G31S19GA06
2019 03 02  Didaktische Arrangements am Beispiel der Theaterpädagogik – Wir planen eine Theateraufführung Teil 2. Gruppe SÜD. Zielgruppe: Kindergarten-, Hortpädagoginnen und -pädagogen  LV-Nr. E16S19KD21
2019 04 02  Didaktische Arrangements am Beispiel der Theaterpädagogik – Wir planen eine Theateraufführung Teil 2. Gruppe MITTE. Zielgruppe: Kindergarten-, Hortpädagoginnen und -pädagogen  LV-Nr. E16S19KD20
2019 04 09  Didaktische Arrangements am Beispiel der Theaterpädagogik – Wir planen eine Theateraufführung Teil 2. Gruppe NORD: Zielgruppe: Hortpädagoginnen und -pädagogen  LV-Nr. E16S19KD19

Fortbildungen der PH Niederösterreich

Anmeldezeitraum für die Pädagogische Hochschulwochen: 27. August - 17. September 2018

2018 07 02  Commedia dell'arte - Entwickeln moderner Stücke mit den Mitteln einer alten Theatertradition  LV-Nr. 331P18PI28
2018 07 03  Darstellendes Spiel - Teil 1 (Basisseminar)  LV-Nr. 331P18PI31
2018 07 03  Darstellendes Spiel - Teil 2 (Aufbauseminar): Kinder schreiben Theater  LV-Nr. 331P18PI42
2018 07 05  Spielend unterrichten -Theaterpädagogische Methoden für jeden Unterricht /jedes Fach  LV-Nr. 362P18HM36
2018 07 10  "Moving Clowns" - Clowntheater und Körperbewusstsein  LV-Nr. 331P18PI38
2018 08 20  Sommerworkshop Darstellendes Spiel  LV-Nr. 353B8SKI01
"Classica in Szene": Aischylos (Antú Romero Nunes): Die Orestie. In Kooperation mit der Offenen Burg  LV-Nr. 351F8SSM10
"Classica in Szene": Aischylos (Michael Thalheimer): Die Perser. In Kooperation mit der Offenen Burg  LV-Nr. 351F8SSM11
2018 10 19  Klausurtagung der Schulspielkoordinatorinnen/Schulspielkoordinatoren NÖ (Geschlossener Teilnehmerkreis)  LV-Nr. 331F8WPI10
2018 10 22  Spiele, Übungen und einfache szenische Techniken zum Thema Umwelt mit Bausteinen des Darstellenden Spieles  LV-Nr. 331F8WPI01
2018 10 23  Weihnachtsstücke mit einfachen Bausteinen des Darstellenden Spieles  LV-Nr. 331F8WPI00
2018 10 23  Dschungel Wien hautnah  LV-Nr. 331F8WKI04
2018 10 24  Spiele, Übungen und einfache szenische Techniken zum Thema Umwelt mit Bausteinen des Darstellenden Spieles  LV-Nr. 331F8WPI02
2018 10 24  Kinderyoga im Darstellenden Spiel - Fantasiereisen und Geschichten erzählen, Körperwahrnehmung  LV-Nr. 331F8WPI08
2018 11 06  Spiele und Übungen des Darstellenden Spieles zum Sozialen Lernen  LV-Nr. 331F8WPI05
2018 11 07  Methode Forumtheater im Unterricht  LV-Nr. 331F8WKI03
2018 11 07  Spiele und Übungen des Darstellenden Spieles zum Sozialen Lernen  LV-Nr. 331F8WPI04
2018 11 10  Bühne-Erleben-Spiel-Tanz (B-E-S-T): Schulspiel und mehr in NÖ  LV-Nr. 331F8WPI11
2018 11 13  Spiele und Übungen des Darstellenden Spieles zum Sozialen Lernen  LV-Nr. 331F8WPI06
2018 11 20  Spiele und Übungen des Darstellenden Spieles zum Sozialen Lernen  LV-Nr. 331F8WPI07
2019 01 11  Einfach nur Spielen – Jeux Dramatiques als Möglichkeit im Unterricht spielend zu lernen  LV-Nr. 331F8WKI92
2019 01 12  Fortbildungsreihe AUFWIND: Storytelling im Landestheater  LV-Nr. 331F8WKI05

Fortbildungen der PH Oberösterreich

Anmeldungen für das Studienjahr 2018/19 bis 28. September 2018

2018 12 11  Die Kraft der Kinderkultur  LV-Nr. 26F8ÜZDS01
2019 02 04  Forumtheater - Mit theatralen Mitteln Gesellschaft und Politik verstehen und gestalten  LV-Nr. 26F9SZTP02
2019 03 06  DS - Schillers Groove - Von formaler Textarbeit zur Lust am Spiel  LV-Nr. 27F9A1DS01
2019 04 25  DS - METHODE DRAMA - Lernen fördern mit Methoden der Dramapädagogik  LV-Nr. 27F9A1DS02
2019 05 10  Vom Lied zur Szene  LV-Nr. 26F9ÜZTP03

Fortbildungen der PH Vorarlberg

Anmeldungen sind bis 19. September 2018 möglich

2018 10 01  Vorarlberger Landestheater: "Welt am Draht" (Endprobe)  LV-Nr. 831TM02002
2018 11 07  Erfolgversprechendes Schultheater: Pimp your performance - Teil 1  LV-Nr. 831TM02001
2018 11 14  Theater KOSMOS: "Der Mann der die Welt aß" (Generalprobe)  LV-Nr. 831TM02000

Fortbildungen der PH Tirol

Anmeldungen für das Studienjahr 2018/19 bis 30. September 2018

2018 11 16  Lesetheater – Leseförderung mit Theatermethoden  LV-Nr. 7F8.TKR5T02
2018 12 01  Mit Kindern Märchen aufführen  LV-Nr. 7F8.TKR5T04
2018 12 15  Die Stimme - unser tägliches Instrument (Stimmarbeit und Sprechen)  LV-Nr. 7F8.TKR5T03
2019 01 19  Erlebbare Geschichte - Historische Themen auf theaterpädagogischen Wegen vermitteln  LV-Nr. 7F8.TKR5T06
2019 01 22  "Wenn im "Cabaret" "Hamilton" den "Mann von la Mancha" trifft und dem "Sound of Music" des "Billie Elliot" lauscht..."   LV-Nr. 7F8.TPG5A22
2019 03 01  Und dann war es plötzlich da! - Das "Kreative JA" und andere hilfreiche Phänomene  LV-Nr. 7F8.TDI5B05
2019 03 16  Lichtgestaltung im Schultheater  LV-Nr. 7F8.TKR5T05
2019 05 02  ARGE Theater in der Schule  LV-Nr. 7F8.TKR5T01
2019 05 09  Storytelling & Improvisation - Methoden, Spiele und Übungen der Theater- und Dramapädagogik  LV-Nr. 7F8.TST5054

Fortbildungen der PH Steiermark

2018 10 13  Kreative Methoden: Kreativ, lustvoll, spannend! Theaterpädagogische Spiele und Übungen im Unterricht  LV-Nr. 661.8FB08
2018 11 08  Theater_Reise: Stimme und Körper (Teil 1)  LV-Nr. 611.0PB05
2018 11 09  Tanzen wir Theater - aus der Seminarreihe "Glück macht Schule"  LV-Nr. 641.8MK07
2019 01 15  Theater_Reise: Spielleitung und Regie (Teil 2)  LV-Nr. 611.0PB06
2019 03 29  Theater_Reise: Rollen- und Szenengestaltung (Teil 3)  LV-Nr. 611.0PB14
2019 05 08  Theater_Reise: Autobiographisches Theater (Teil 4)  LV-Nr. 611.0PB15

Fortbildungen der PH Salzburg

Anmeldungen für das Studienjahr 2018/19 bis 24. September 2018

2018 11 06  Vom Klassenzimmer ins Theater: „Die Physiker“ von Friedrich Dürrenmatt  LV-Nr. 107007SR11
2018 11 12  Einführung in die Dramapädagogik und Theaterarbeit (Für Anfänger und Fortgeschrittene)  LV-Nr. 107007SR09
2018 11 12  Das Spiel ist der Weg - Theaterpädagogische Übungen  LV-Nr. 107003SM12
2018 12 14  Der innere Clown. Clownerie als Basistraining für Theater und Schauspiel.  LV-Nr. 107007SR08
2019 03 01  Improvisation und Schreiben von Szenen  LV-Nr. 107007SR10
2019 03 16  Theaterwerkstatt  LV-Nr. 107001DA05
2019 05 06  Dramapädagogische Übungen  LV-Nr. 107003SM16
2019 05 14  Vom Klassenzimmer ins Theater: „Der Talisman“ von Johann Nestroy  LV-Nr. 107007SR12
ZSK    |    BAG-BILD    |    BAG-MUSIK    |    BAG-WERKEN