Logo Header 300

Wir setzen uns zum Ziel, theatrale Bildung im Kontext Schule zu unterstützen und weiterzuentwickeln.

Logo PHNOE 2016
bmbwf ueg.logo

07

2015 06 - der Tipp im Juni: Literaturtipp: Maike Plath, Partizipativer Theaterunterricht mit Jugendlichen.

PLATH, Maike (2014):
Partizipativer Theaterunterricht mit Jugendlichen. Praxisnah neue Perspektiven entwickeln. 1. Auflage.
Weinheim und Basel: Beltz Verlag.

Maike Plath erweitert in diesem Buch ihre biografische Theatermethode, die sie in ihren Werken „Biografisches Theater" und „Freeze! & Blick ins Publikum!" beschrieben hat, zu dem Konzept „partizipativer Theaterunterricht":
Ihre Erfahrungen als Lehrerin für Deutsch und Darstellendes Spiel in Berlin-Neukölln und ihre Erfahrungen aus zahlreichen Theaterprojekten an sogenannten „Brennpunktschulen" münden in einem biografisch-partizipativen Theaterkonzept, in dem die „bildungsfernen" Jugendlichen in die Bildungsprozesse eingebunden werden.
Nach einer kritischen Auseinandersetzung mit der derzeitigen Situation in Schulen in Deutschland („Bis heute sind jene rund 15 bis 20 Prozent aller Jugendlichen, die wir an unseren Schulen verlieren und die wir als ‚nicht ausbildungsfähig' in die Gesellschaft entlassen, diejenigen, die keinen oder nur unprofessionellen bzw. fragwürdigen Theaterunterricht erhalten.") sowie mit den möglichen Leistungen von partizipativem Theaterunterricht für die Schule und für die Gesellschaft bietet dieses Buch eine Vielzahl von Methoden für erfolgreichen Theaterunterricht. Mit diesen Methoden können auch jene Jugendliche erreicht werden, die oft als „konfliktreich" erlebt werden.

Maike Plath beschreibt ihre Methoden anschaulich und ergänzt sie mit vielfältigen Praxismaterialien und zahlreichen Erfahrungsberichten, sodass die Umsetzung dieser Methoden gut möglich wird.

Für die zentralen Themen der Schulentwicklung wie Chancengleichheit, Individualisierung, aktive Beteiligung am Unterricht und an der Gesellschaft bieten die Impulse von Maike Plath konstruktive Lösungsansätze.
Rezension von Erika Klonner
ZSK    |    BAG-BILD    |    BAG-MUSIK    |    BAG-WERKEN